Krankenhaus St. Elisabeth, Ravensburg

Krankenhaus der Zentralversorgung mit 622 Betten Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm

zurück

Krankenhaus St. Elisabeth, Ravensburg

 

2012 - 2018

2. BA (262 Betten)

BT C:
Neubau Notfallversorgung (2 MRT, CT), Intensivpflege, IMC, Endoskopie, Zentrum für Psychiatrie, Dach-Hubschrauberlandeplatz, Strahlentherapie (2 Linearbeschleuniger)

BT D:
Frauen-Kind-Zentrum (Sectio-OP), Wöchnerinnenstation, Kinder-ITS, 2 Kinderpflegestationen, Psychosomatische Station (Pädiatrie)

NF     18.284 m²
BGF   39.122 m²
BRI  157.204 m³ 

 

2008 - 2013

1. BA (360 Betten)

BT A:
Neubau Allgemeinpflege mit 10 Stationen, Stroke- Unit, Physiotherapie

BT B:
Sanierung Untersuchungs-/ Behandlungsbau mit 10 OP’s, Radiologie (PET-CT, CT, 2 Angio, NUK), Kardiologie (LHKM), Urologie (ESWL, TUR), Umbau und Erweiterung Zentralapotheke (TPN- Labor)

NF     22.809 m²
BGF   48.103 m²
BRI  195.789 m³

 

2007

Beschränkter Realisierungswettbewerb mit 12 Teilnehmern
Sonderpreis, 1. Preis nach Überarbeitung, Auftragserteilung nach VOF-Verfahren

 

1999 - 2000

Erstellung abstraktes Raum- und Funktionsprogramm
Zielplanung BA III bis BA V

 

1993 - 1994

Erweiterung Strahlentherapie
2. Linearbeschleuniger als Tandemlösung, Kernspintomograph

 

1988 - 1995

BA II, Funktionsneubau und Umbau Behandlungsbau
Untersuchung/ Behandlung:
Zentrale OP-Abteilung mit 11 OPs, Zentralsterilisation, Röntgendiagnostik, Computertomografie, Herzkathetermeßplatz
Funktionsdiagnostik, Labordiagnostik, Apotheke, Pathologie, Ver- und Entsorgung

Neubau

NF    10.400 m²
BGF  20.600 m²
BRI   83.000 m²

 

1981 - 1985

BA I, Neubau Bettenhaus Südost
Neubau und Umbau u.a.: Allgemeinpflege mit 105 Betten, Intensivmedizin mit 24 Betten, Bettenzentrale, Neuer Haupteingang und Liegendkrankeneingang,
Aufzugsvertikale, Technikzentrale 

 

1979 - 1980

Zielplanung