Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, Erweiterungsbau Nordwest

Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung mit 730 Betten

zurück

Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, Erweiterungsbau Nordwest

 

2010 - 2013

Umbaumaßnahmen

 

2011

Auszeichnung der Architektenkammer Baden-Württemberg für ‚Beispielhaftes Bauen‘ in der Kategorie ‚Bauen im Bestand‘.
Es wurden insgesamt 25 Objekte in 8 Kategorien ausgezeichnet.

 

2002 - 2009

Generalrenovierung und Weiterentwicklung Gesamtkrankenhaus alle Untersuchungs-/ Behandlungsbereiche, alle Pflegegeschosse, Anbauten, Erweiterungsbauten und Umbauten
Realisierung in 3 Modulen

BGF    72.000 m²

 

1999 - 2001

Zielplanung 2

 

1999 - 2001

Erweiterungsbau Nordwest
Neubau Nuklearmedizin, Diagnostik- und Therapieabteilung, Kernspintomograph MRT, Computertomograph CT, Pathologie, Diensträume Radiologie und Chirurgie

BGF   6.400 m²

 

1995 - 1997

Erweiterungsbau Südwest
Neubau Verwaltung, allgemeine Einrichtungen, Psychosomatik

BGF  5.000 m²

 

1993 - 1996

Institut für Klinische Pharmakologie
Umbau und Erweiterung

 

1991 - 1998

Umbauten bei laufendem Betrieb aufgrund Zielplanung 1
Herzkathetermeßplatz, Radiologie einschließlich CT, Zentrallabor, Zentralsterilisation, Knochenmarkstransplantation, Chirurgische Intensivstation, Intermediate Care, Erweiterung Herzchirurgie um 2 OPs

 

1990 - 1992

Zielplanung zur Weiterentwicklung des Gesamtkrankenhauses

 

1973

Eröffnung Akutkrankenhaus